Bogenparcours frei
Traditionelle Bogenschützen

Deutsche Meisterschaft 3D

Apr16

NACHLESE ZUR DM 3D 2016

Kategorie // Aktuelles, Deutsche Meisterschaft 3D, Top-News

Beim F.C. Ballhauen 1955 e.V.

NACHLESE ZUR DM 3D 2016
Deutsche Meisterschaft 3 D
Einige Verwirrung gab es Anfang Juli, als die Qualifikationslisten zu den Deutschen Meisterschaften erstellt wurden, denn bei einigen 3 D-Turnieren wurde nach der Kontrolle der Auswertungstools festgestellt, dass die jeweils vorgeschriebenen Mindestentfernungen in der Summe nicht eingehalten wurden. Der Geschäftsbereich Sport entschied, die vorliegenden Ergebnisse entsprechend der prozentualen Abweichungen umzurechnen. Eine Entscheidung, die von der übergroßen Mehrheit der Betroffenen als gut angesehen wurde, denn dadurch wurden die Sportler nicht bestraft, die ihr Ergebnis auf einem fehlerhaft ausgepflockten Turnier geschossen hatten. Es gab natürlich auch andere Meinungen und leider auch wieder persönliche Beleidigungen für diese Kompromissentscheidung. Alle, die dann zur 3 D nach Ballhausen gefahren sind, erlebten eine Meisterschaft, die in ihrer komplexen Durchführung seinesgleichen sucht. Ein schöner Parcour, eine große und einladende Halle für die Anmeldung, Verpflegung und Siegerehrung, ein einsatzstarkes Helferteam mit leckeren Speisen, ein Hausmeis ter, der den Sportlern die Wünsche fast von den Lippen abgelesen hat, und das nötige Quäntchen Glück mit dem Wetter sind Gründe, diese Meisterschaft als besonderen Höhepunkt hervorzuheben. Aber wie bei jedem schönen Ereignis gab es auch hier einen Beigeschmack. In einer Teilnehmergruppe vertrugen sich die Sportler untereinander nicht, unterstellten sich gegenseitig Unfairness, so - dass sogar die Kampfrichter herbeigerufen wurden, um den Wettkampf vernünftig zu beenden.

Quelle: BS-Info 2017 (Thomas Roehrer) 


Ländernotiz: Schleswig-Holstein
Am Wochenende 13. / 14. August 2016 fand die Deutsche Meisterschaft 3 D des DBSV 1959 e.V. in Ballhausen/Bayern statt. Auch der Landesverband des nördlichsten Bundeslandes war hier mit von der Partie. 39 Teilnehmer des BVSH e.V. hatten sich mit ihren sehr guten Ergebnissen in den vorhergehenden Landesmeisterschaften dafür qualifiziert. Den als „Fischköppe“ oder „Muschelschubser“ bekannten „Nordmännern und -frauen“ bot sich hier nicht nur die Herausforderung, sich mit den besten Bogensportlern der anderen Landesverbände zu messen – ein nicht zu unterschätzender Faktor war hier das Gelände. Der Schleswig-Holsteiner, unendliche flache Weiten gewohnt, in denen man gestern schon sieht, wer morgen zu Besuch kommt, sah sich zusätzlich mit Bergen weit jenseits der 50m Marke konfrontiert. Trotz alledem - bestens vorbereitet und hochmotiviert starteten sie in das Turnier. 2 Tage waren sie in den anspruchsvollen, aber sehr gut gestellten Parcours unterwegs. Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen – 7 Meistertitel, 4x Silber und 5x Bronze nahmen sie aus dem bergigen Bayern mit zurück an ihre flache Küste. Das Highlight bildete dann noch einmal die Siegerehrung – getreu dem Motto:“Kleines Land - ganz groß“ zeigten die Schleswig-Holsteiner durch Jubel, Beifall und gemeinsamen Auftreten, wie wichtig der Zusammenhalt zwischen den Bogensportlern ist und wie intensiv dieses im BVSH e.V. auch gelebt wird. Wie wichtig zwischenmenschlicher Respekt im Bogensport und auch darüber hinaus ist, zeigten die Bogensportler des BVSH e.V. aber nicht nur im Rahmen des Bogenschießens. Wie bei längeren Turnieren üblich, nutzten die meisten Bogensportler die zur Verfügung gestellte Campingmöglichkeit, um sich zwischen den Turniertagen zu erholen. Dabei wurden sie vom Hausmeister Heinz Rettenberger bestmöglich betreut – jederzeit nahm er sich den Bogensportlern und ihrer Anfragen fast väterlich an. Das stieß natürlich auf vollste Zustimmung, ja gerade Bewunderung für seine vorbildliche Betreuungsarbeit. Spontan beschlossen also die anwesenden Bogensportler des BVSH e.V., sich für seine herausragende Arbeit entsprechend zu bedanken. Sie führten kurzfristig eine Sammelaktion durch und übergaben die dabei zusammengekommenen EUR 80,00 nahezu feierlich an Heinz, der sich darüber sehr freute. Aber Heinz wäre nicht Heinz, wenn er das Geld einfach eingesteckt hätte. Was er damit gemacht hatte, erfuhren die Schleswig-Holsteiner schon wenige Tage später. Völlig uneigennützig und selbstlos hatte Heinz die aus der Sammelaktion für ihn bestimmte Zuwendung ganz einfach dem Kindergarten Staufen in der Gemeinde Syrgenstein gespendet. Die Kinder dort waren natürlich hellauf begeistert von dieser so spontanen Aktion und bedankten sich sowohl mit einer Videobotschaft als auch mit einer herzlichen Dankeskarte für diese Spende. Ein Herz für Kinder und den Bogensport – und natürlich für liebe Menschen wie Heinz. Danke dafür.

Für den BVSH e.V. Gaston Krugel 1. Vizepräsiden
Quelle: BS Info 2017

Gez: DM
Aug17

Deutsche Meisterschaft 3D 2016 erfolgreich beendet

Kategorie // Aktuelles aus der Abteilung Bogenschiessen, Aktuelles, Deutsche Meisterschaft 3D, Top-News

Deutsche Meisterschaft 3D 2016 erfolgreich beendet

Nach monatelangen Vorbereitungen war es am Wochenende 13.-14. August 2016 endlich soweit, die Deutsche Meisterschaft 3D fand in Syrgenstein statt.  

Aus allen Bundesländern kamen bis zu 500 Bogenschützen aller Bogen- und Altersklassen ins schöne Bachtal. Auf Sie warteten 2 schöne Parcours in einer atemberaubenden Landschaft.
Ausnahmslos alle Parcours-Ziele wurden mit 3D-Tieren der Firma Leitold https://www.leitold.at/ besetzt, welche die 2 Tage Dauerbelastungen mit Bravour überstanden.  

Wir möchten uns bei allen Schützen und beim DBSV herzlich bedanken, es war für uns ein unvergessliches Ereignis.
Aber ohne unsere über 100 fleissigen ehrenamtlichen Helfer wäre es das nicht geworden.  

Unserer besonderer Dank gilt unserem Schirmherrn Bürgermeister Bernd Steiner, unserem Heinz, der immer verfügbar war, aber natürlich auch unseren „Helfern vor Ort“, die 3 Tage rund um die Uhr für uns in Bereitschaft waren, aber gottseidank keine grösseren Einsätze hatten. Unseren Freiwilligen Feuerwehren Syrgenstein und Staufen, die für die Parkplatzeinteilung und Absperrungen zuständig waren und unserem Heimat- und Trachtenverein Edelweiss Syrgenstein der am Samstag für Unterhaltung sorgte. VIELEN DANK EUCH ALLEN!!!!!

Aug11

Bayrischer Rundfunk beim F.C. Ballhausen 1955 e.V.

Kategorie // Aktuelles aus der Abteilung Bogenschiessen, Aktuelles, Deutsche Meisterschaft 3D, Top-News

Interview zur Deutschen Meisterschaft 3D des DBSV

Bayrischer Rundfunk beim F.C. Ballhausen 1955 e.V.

Hallo Bogensportfreunde,

dank den Olympischen Spielen 2016 in Rio ist der Trendsport Bogenschießen auch bei den Nicht-Bogenschützen etwas mehr ins Rampenlicht gerückt. Deshalb hat auch der Bayrische Rundfunk von der Austragung der Deutschen Meisterschaft 3D 2016 beim F.C. Ballhausen 1955 e.V. Kenntnis genommen und wollte daraufhin mal bei uns reinschnuppern, speziell um das 3D-Schiessen kennenzulernen. 

Anbei der Link zur Mediathek:
http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/deutsche-meisterschaft-3d-bogenschiessen-ballhausen-100.html

 gez. DM

Aug06

Wegbeschreibung zum Parcours

Kategorie // Deutsche Meisterschaft 3D

Wegbeschreibung zum Parcours

Für die Schützen die mit dem PKW zum Parcours fahren, gibt es bei der Bogenkontrolle am Freitag & Samstag ein Aushang mit der Wegbeschreibung. Die Verkehrsführung übernehmen die FFW Syrgenstein & Staufen, da es nicht die Parkmöglichkeiten gibt wie evtl. einigen bekannt.

gez. DM

[12 3 4  >>